'Connected': Gestalt-Gruppe Online

„Wir könnten viel, wenn wir zusammen stünden“. (Friedrich von Schiller)

Es gibt Zeiten, da kommen Gemeinschaft und persönliche Nähe zu kurz. Zugleich beschäftigen viele Menschen Themen, die besonders in einer Gruppe gut aufgehoben sind: zwischenmenschliche Konflikte, soziale Isolation und Einsamkeit, Frust am Arbeitsplatz, eingeschränkte Erfahrungs- und Gestaltungsräume, aber auch Angstthemen oder persönliche Krisen. 

Worum geht es?

In der Online-Gestaltgruppe bieten wir Menschen Unterstützung an, die sich persönlich weiter entwickeln möchten, Ressourcen aufbauen, ihre Selbstwirksamkeit und Lebendigkeit stärken und sich im Kontakt zu sich selbst und zu anderen erforschen und erleben möchten. Begleitet von erfahrenen Therapeuten erkennen Sie Ihre persönlichen Verhaltensmuster und bekommen Impulse zur Veränderung. 

Wie läuft das ab?

In der Gestalt-Gruppe kommen sowohl therapeutische Einzelbegleitung als auch die Gruppenprozesse zum Tragen. Die Gruppe ist ein geschützter Raum, um nicht nur zu reden, sondern sich auszuprobieren, sich freundlich und achtsam seinen Anliegen zuzuwenden und miteinander an ihnen zu wachsen. Die Gruppe bietet die Chance, sich untereinander zu stärken, zu würdigen, aber auch zur kritischen aufbauenden Auseinandersetzung. Grundlage des Zusammenseins ist der achtsame, respektvolle und wertschätzende Umgang miteinander - im sicheren Rahmen der gestalttherapeutischen Leitung.

Gruppenwanderung
Wann und wie oft?

Die Gruppe soll über einen längeren Zeitraum zusammen bleiben. Es wechseln sich offene Sitzungen mit geschlossenen ab. In den offenen können Interessierte die Arbeit und Gruppe kennenlernen. Entscheiden sie sich zu einer Teilnahme, sind sie anschließend für drei Monate Teil der geschlossenen Gruppe. In der nächsten offenen Phase (drei Sitzungen) können wieder Teilnehmende hinzukommen oder sich verabschieden. 

Die Gruppe findet Online per Zoom Software mit Video und Ton statt. Auch Online lässt sich wunderbar in Kontakt kommen.
 

Zeit: 2x pro Monat, dienstags, 18.30 bis 21.00 Uhr

 

Kosten: 210,- EUR für geschlossenen Zyklus über drei Monate; 35,- für einzelne offene Sitzungen, Probeteilnahme 10,-

Bei Interesse bitten wir um formlose Anmeldung. Bei Fragen melden Sie sich gern auch telefonisch (Jörg Kirschbaum 0221-169 215 64; Kathrin Esser-Fochtmann: 0152-56 04 82 28)

Wer wir sind:

Foto Jörg Kirschbaum.png

Jörg Kirschbaum

Gestalttherapeut, systemischer Coach, Seminarleiter, 54J., zwei erwachsene Kinder, Viele Jahre in Unternehmen als Angestellter und Führungskraft tätig. Seit 2014 selbständig mit eigener Praxis in Köln sowie Online-Beratung. https://www.joergkirschbaum.de

DSC03122_edited.jpg

Kathrin Esser-Fochtmann: 

Gestalttherapeutin mit Praxis in Köln, Ausbilderin, Seminarleiterin, Moderatorin für Stakeholderprozesse und Strategieplanung. 39 Jahre, lebt mit ihrer Familie bei Köln. Ursprünglich aus dem Bereich Internationale Beziehungen und Entwicklungszusammenarbeit, seit 2014 Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG). https://ganz-du.de