'Bauchgefühl': psychologische Geburtsvorbereitung und Selbsterfahrung für Schwangere

Du bist schwanger und voller Gefühle, Fragen und Pläne? Dir gehen verunsichernde Geschichten oder eigene Erfahrungen von Geburten nicht aus dem Kopf? Du möchtest die kostbare Zeit der Schwangerschaft bewusst erleben? Und tun, was du kannst, damit die Geburt leicht und natürlich verläuft?


 

 

In diesem Seminar können Schwangere

  • sich selbst in diesem sowohl körperlich als auch psychisch-emotionalen 'Ausnahmezustand' erforschen

  • ihre Bedürfnisse und Gefühle besser kennenlernen und ihre eigene Form der Selbstunterstützung erlernen

  • sich Gutes tun und Auftanken 
  • sich Zeit nehmen für sich und das Baby, dem Kind näher kommen
  • Achtsamkeit üben als hilfreiches Tool für eine gute Schwangerschaft und Geburt, sowie für die Zeit danach

  • psychotherapeutische Begleitung bei ihren individuellen Themen rund um Schwangerschaft und Geburt bekommen

  • Vertrauen in den natürlichen Vorgang der Geburt gewinnen

  • Methoden der körperlichen und mentalen Geburtsunterstützung erlernen und üben

  • den Zugang zu ihrer eigenen Sicherheit und Kraft schulen

  • Orientierung für ihren jeweiligen Weg durch Schwangerschaft und Geburt finden

Wie läuft das ab? 

 

In der Gruppe hat Platz, was immer mit der Schwangerschaft einhergehen mag: Vorfreude, Dankbarkeit, Unsicherheit, Angst, Überforderung, Erschöpfung, Zuversicht, Glück, Erfülltsein. Vieles werden die anderen Frauen ähnlich erleben, und keine genauso wie du. Daher bietet dieses Format Aufmerksamkeit und therapeutische Begleitung für die individuellen Anliegen, sowie ein unterstützendes Miteinander in der Gruppe.

Aus dem bewussten Umgang mit den eigenen Fragen, Sorgen und Ressourcen entwickelt jede Teilnehmerin ihren individuellen Weg. Die Übungen dienen zum einen der Selbst-Erfahrung, also dem bewussten Erleben dieser besonderen Zeit, und vermitteln zum anderen Tools, um Schwangerschaft und Geburt mit mehr Entspanntheit, Vertrauen und Kraft zu erleben.

 

Ich verwende Methoden der Gestalttherapie, Meditation und Achtsamkeitslehre, Bioenergetik und Atemübungen. Dabei steht das eigene Erleben und Üben im Mittelpunkt. Anders als klassische Kurse zur Geburtsvorbereitung legen wir den Fokus auf die psychisch-emotionalen Aspekte und die körperlichen Zusammenhänge, sowie auf die individuellen Anliegen und Prozesse. Der Kurs richtet sich gleichermaßen an Erstgebärende und an Schwangere mit Geburtserfahrung. 

Zeiten: Tag 1 17.00-19.30 Uhr; Tag 2 10.00-17.00 Uhr; Tag 3 10.00-12.30 Uhr

Die Termine werden festgelegt, sobald dies wieder erlaubt ist. 

Schreibe mir hier, wenn du Interesse hast! Ich informiere dich, wenn es los geht.

Zurück zu "Seminare & Gruppen"

Foto: Joaquin Corbalan